Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Wassertrüdingen am Hesselberg  |  E-Mail: poststelle@wassertruedingen.de  |  Online: http://www.wassertruedingen.de

"FRANKEN ERLEBEN - DIE ALPEN SEHEN"Bayern

 

Ein herzliches "Grüß Gott" aus Wassertrüdingen am Hesselberg, Bayerns neuem Ziel für Radfahrer und Aktivurlauber sowie Ausrichtungskommune für die Gartenschau "Natur in Wassertrüdingen 2019". Es freut mich als Erster Bürgermeister einer aufstrebenden, jungen und lebendigen Stadt mitten im Herzen Bayerns sehr, dass Sie sich für uns interessieren. Unsere einmalige Lage zwischen dem Fränkischen Seenland, dem Romantischen Franken und der Ferienregion Donau-Ries macht uns zum idealen Ausgangspunkt für Radfahrer. Doch nicht nur mit dem Rad lässt sich Wassertrüdingen erkunden: auch Tagesgäste können vieles in unserer  schönen Stadt entdecken. Unser Touristikservice wird Ihnen gerne ein passendes Angebot unterbreiten. Wassertrüdingen ist eine südfränkische Stadt mit Weitblick:  Bei gutem Wetter reicht der Blick vom Hesselberg aus sogar bis zu den Bayerischen Alpen.

 

Ihr

Günther Babel

Erster Bürgermeister

Wahl 2017
Endergebnis der Wahl zum Deutschen Bundestag am 24.09.2017 - Endergebnis Wassertrüdingen
  Am vergangenen Sonntag konnten die Wähler ihre Erst- und Zweitstimme für die Kandidaten/Parteien des Deutschen Bundestages machen. In Wassertrüdingen konnten 3.594 Wahlberechtigte zu den Urnen gehen  ...mehr
TSV Weinfest 2017
Das traditionelle Weinfest des TSV Wassertrüdingen findet in diesem Jahr am Samstag, den 28. Oktober 2017 in der Hesselberghalle statt. Einlass ist um 19:30 Uhr, Beginn dann um 20:30 Uhr. Erstmals steht das Weinfest unter einem Motto. Bei „Von Gartenschau zu Gartenschau“ stellen sich die bayeri  ...mehr
Adventsdorf
Süße Leckereien, wärmender Glühwein und allerhand Weihnachtsschmuck locken pünktlich zum ersten Adventswochenende von Freitag 01.12. bis Sonntag 03.12.2017 auf das 8. Trüdinger Adventsdorf. Rund 25 bunt geschmückte und beleuchtete Buden verwandeln den historischen Kirchplatz zu einer Weihnach  ...mehr

drucken nach oben